Mittwoch, 22. Februar 2017

Die 2. Meine Vanja

hab ich als Kleid genäht!

Wie es sich für ein richtiges Mädchen gehört mit viiiiiel Glitzer! 
Zwar nicht in PINK aber genauso schön! 

Vor allem weil danach alles glitzert ;-) Mein Mann meinte sogar mein Autositz glitzert nun... 
egal, die Welt braucht mehr Glitzer, oder???

Ich hab das Kleid genau nach dem Schnitt genäht und ich liebe es jetzt mit dicken Strumpfhosen oder Leggins und bequemen Stiefeln ein richtig schönes Wohlfühloutfit!

Den Schnitt bekommt ihr Hier







So, damit gehts nun ab zum RUMS
ist ja schon wieder Donnerstag, die Wochen fliegen nur so vorbei!

Ich lass euch einen lieben Gruss da...

Eure
Karin





Mittwoch, 15. Februar 2017

Meine Vanja...

...die 1. hab ich bei Ilona Peetz von meine Herzenswelt im Probenähen genäht! 
Ich bin einfach begeistert von dem tollen Schnitt!

Ich wollte eher was Neutrales machen und entschloss mich für eine schwarz weisse Paisley Version kombiniert mit rot.

was soll ich sagen? mir gefällt sie wahnsinnig gut und ich hab sie auch grad zu meinem Lieblingshoodie erklärt. Einfach kuschelig und bequem zum wohlfühlen.

Den tollen Schnitt bekommt ihr bei  Da Wanda oder Magerst im Moment noch mit 20% Rabatt, also sofort zuschlagen. 
Für alle mit Nachwuchs: Es gibt die Vanja auch noch als Kinderversion "Deine Vanja"

So, nun lass ich euch die Bilder meiner 1. Vanja hier und ich kann auch sagen, es folgt sicher noch eine Kleinversion und wer weiss, ev. mal noch eine Partnerlookversion mit meiner Kleinen!







So, damit gehts nun ab zum RUMS 

und euch wünsche ich weiterhin tolle Wintertage, hier scheint fleissig die Sonne und wir geniessen es oft auf den Ski`s!

Liebe Grüsse
Karin

Freitag, 10. Februar 2017

FINALE...

ohoho.... Finale, ohohoho!!!!



So, ich habs geschafft und meine Bluse ist auch fertig geworden.

Genäht hab ich die Antwoord von Okistyle aus einer Wildseide von meinem Stoff-fundus.

Ich denke, die schlichte schwarze Bluse wird ein Basisteil das ich zu vielerlei Anlässen tragen kann. Wie hier auf den Fotos mit Jeans oder einer leichten Sommerhose im Sommer, ev. mit einem Langarmshirt drunter im Winter und für edlere Anlässe mit dem Chor oder so gepimpt mit einem Jupe. Ich denke ich werde sie lieben!

Das nächste mal versuch ich sie eine gösse kleiner zu nähen und ev. mit einem weicher fallenden Stoff, bin gespannt wie sie dann ausschaut.

Hier mal ein paar Einblicke: 

(Sorry für das linke Tape, aber mein Rücken und Nacken braucht das im Moment leider dringend...)













so, nun gehts damit ab zur Elke zum #blusensa2017
bei elle-plus

... und ich geh nun ins Bett, denn morgen wartet ein neuer Skitag auf mich und am Sonntag ist wieder Skirennen angesagt.

...darum muss meine 2. geplante Bluse halt warten bis nach dem sew-along!

Liebe Grüsse
Karin




Samstag, 4. Februar 2017

2. Teil Blusen sew-along

wir hatten diese Woche Sportferien und so kam ich nicht so oft wie gewollt an meine Maschine...
Die eine Bluse aber hat es nun doch schon soweit geschafft, dass es vorzeigbare Resultate gibt!



Ich hab die Bluse Antwoord von http://oki-style.de/ 

Ich finde die Bluse ganz toll, da sie speziell ist durch die assymetrische Kragenführung!

Speziell ist auch die Herstellung des Kragens, irgendwie blickte ich bis zum Schluss nicht ganz durch wie genau er gemacht wird! Aber.... es sieht echt toll aus!
Nun noch den Saum und den Abnäher stecken und abnähen und dann  gibt's dann Bilder vom fertigen Objekt!


Hier entsteht das Halsloch...


Hier noch ohne den Kragen auf der 2. Seite:



Die Bluse an der Büste:



Meine 2. Bluse gibt nun eine Longbluse von Frau Liebstes von Kibadoo... mehr dazu dann die Woche!

Ich hoffe ich finde im Alltag dann wieder mehr Zeit!



So, ab damit zum Sew along von elle-puls

Liebe Grüsse
Karin



Sonntag, 22. Januar 2017

Blusen Sew Along 2017


Jaja, ich bin dabei! Beim #blusensa2017 von Elle-plus .

Ich werde mich an 1-2 neue Blusenschnitte und neue Blusen wagen.

Da ich ja ein ziemlich grosses Stofflager habe, wäre es eigentlich toll, wenn ich einen Stoff daraus finden würde und für meine Blassen verwende.


Nun hab ich mich für 2 Schnitte entschieden:



Als Schnitt 1 hab ich die Bluse Antwort von Oli-Style ausgesucht.
Hmmm... beim Stoff bin ich noch unsicher, da ich keine Kombistoffe hab zu meinen Stoffen, aber eventuell mach ich sie nur aus einem Stoff? hmmmm ich hab ja noch bisschen Zeit zum überlegen, hab mir nun mal den Schnitt runtergelassen und werde mich mal an den Schnitt machen!


Als zweiten Schnitt hab ich mich in die Bluse Bella von Prülla entschieden!


hier einen eher schlichten Stoff mit feinen Punkten:


Hmmmmm... nun überlege ich mir aus dem Beach-Café Stoff, der oben mit den Girls, ev. doch lieber ein Blusenkleid zu nähen???

 Wär doch auch was? 

Oh ich weiss, einige finden den Stoff für Frauen echt doof aber mir gefällt er noch immer, schon als ich ihn zum ersten mal sah, musste er einfach mit und ich bereue den Kauf bis heute nicht!

So, ihr seht, ich hab ja noch Zeit, viele Ideen und hoffentlich auch bald viiiiili Zeit zum Umsetzen meiner Ideen!

Seid lieb gegrüsst und startet gesund in die neue Woche!
Karin







Mittwoch, 4. Januar 2017

Zoé

gab es bei mir als Weihnachtskleid und dazu passend für meine Tochter das Partykleidchen von Lenipepunkt aus dem tollen Rapportstoff für beide.


Meine Tochter liebt es noch immer mit mir im Partnerlook zu gehen und so nutzte ich das noch aus und nähte nochmal was für beide.
Wir haben dann in den tollen Kleidern Weihnachten gefeiert, bequem und doch edel.


So sah es am 23. abends noch aus...


Puh... geschafft! Hoffentlich passt alles....


















Stoff: Stofflastig

Ich weiss, die Bilder sind nicht top, aber mit nur Handy bewaffnet in der Kirche war nicht viel mehr zu machen....
Sorry!

So, damit gehts nun ab zum RUMS
und ich geh dann mal schauen was sonst so genäht wurde....

Verschneite  Grüsse
Karin



Sonntag, 1. Januar 2017

Weihnacht-/Silvesterkleid

Ich bin euch ja noch Fragefotos schuldig vom Weihnachtskleid welches mich auch gestern, an Silvester begleitet hat und mir hoffentlich Glück bringt!

Zuallererst möchte ich euch allen ganz ganz viel Glück und vor allem Gesundheit fürs 2017 wünschen!

Ich hoffe es wird ein tolles Jahr und ihr macht was Gutes draus! Ich bin bereit meine Ziele umzusetzen und das neue Jahr zu begrüssen und freue mich auf viel Neues und Spannendes, so darf ich im Mai meinen 12 wöchigen Bildungsurlaub antreten auf den ich mich riesig freue, das Programm muss ich mir noch zurechtlegen, aber es ist wird und bleibt aufregend und spannend!


Nun zurück zum Kleid!
Genäht aus der Buda 11/2016 aus einem tollen schwarzen Modal der weich fällt aus dem onlineshop von der lieben Silvia, von Stofflastig 

Leider hab ich für euch nur die Bilder aus dem Schuhgeschäft wo ich die Verkäuferin gezwungen hab mich zu fotografieren.... hihihi
An Weihnachten beim Singen mit dem Chor und an Silvester haben wir leider keine Fotos gemacht...







Ich finde den Schnitt wirklich toll und er kaschiert so toll mein Bauch und auch andere Problemzonen!
Es wird sicher noch das ein oder andere Kleid geben aus dem tollen Stoff!

So, nun geh ich eines meiner Ziele verfolgen... 
ich geh ne Runde laufen mit meinem <3 Mann!

Liebe Neujahrsgrüsse
Eure
Karin